Happy End zum Jahresbeginn
Aktuelle Meldungen

Am 6. Januar 2013 ging ein Hilferuf von einer Tierfreundin aus Falkensee ein. Sie berichtete, dass seit Neujahr eine kleine Katze vor ihrem Haus herumirrte. Unterschlupf suchte das Tier unter einer Tanne. Da das Kätzchen offensichtlich durch die Sylvesterknallerei verschreckt war, ließ sich die Kleine nicht einfangen.

Zwei Mitarbeiterinnen vom Tierheim Falkensee kamen der Tierfreundin zu Hilfe, konnten die total ausgehungerte Katze einfangen und ins Tierheim bringen. Dort wird das ca. 4 Monate alte Katzenmädchen aufgepäppelt und kann sich von ihren Strapazen erholen.

In den ersten Tagen war die kleine schwarz-weiße Katze noch etwas schüchtern, nun ist sie jedoch sehr zutraulich und anhänglich. Wir hoffen, dass wir bald eine liebevolle Familie für sie finden.