Vermehrt Fälle von Staupe in Brandenburg und Berlin !
Aktuelle Meldungen

in den letzten Monaten werden immer wieder von Staupe infizierte Füchse im Raum Berlin/Brandenburg aufgefunden. Da die Staupe eine auf Hunde übertragbare und oft mit schweren Folgen verlaufende Krankheit ist, achten Sie bitte besonders darauf, dass Ihr Hund auch gegen diese Krankheit geimpft ist. Besonders junge Hunde, die noch keine Grundimmunisierung haben, sind gefährdet und sollten bei Unklarheiten des Impfstatus dem Tierarzt vorgestellt werden.

Impfen schützt und kann Leben retten. Bitte beachten Sie, dass in vielen Regionen Deutschlands besondere Gefahrenlagen für bestimmte Erkrankungen bestehen und ein Hund in Bayern evtl. eine andere Impfung braucht als ein Hund in Brandenburg oder Berlin. Deshalb am besten immer den Arzt vor Ort fragen und nicht auf überregionale Informationen vertrauen.