Diesjähriger Tag der offenen Tür am 29.06. - rundum gelungen!
Aktuelle Meldungen

Das Wetter ließ uns nicht im Stich, so dass doch einige Besucher mehr als im verregneten Vorjahr unsere Veranstaltung besuchten. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter zeigten viel Einsatz und standen zum Start um 11 Uhr an ihren Ständen für die Gäste bereit.

tagdot2013_2.jpg tagdot2013_3.jpg

Es herrschte reger Trubel im Katzenhaus, zumal von 10-12 Uhr auch die offizielle Vermittlungszeit, wie jeden Sonnabend, stattfand. Auch das Hundehaus, welches uns erst 3 Tage zuvor übergeben wurde, wurde sehr interessiert besichtigt (eine Dokumentation der Übergabe finden Sie in Kürze hier auf unserer Homepage).

Das vegetarische Essen, liebevoll zubereitet von unseren Helfern, wurde gut angenommen und hat richtig toll geschmeckt! Ebenso gut besucht: Der Getränke-, Kuchen- und Losstand, die Eisausgabe, die Kinderunterhaltung, der Trödelmarkt und das Schätzspiel.

tagdot2013_1.jpg tagdot2013_6.jpg

"Es war ein lustiger Tag!" erzählt Torsten Weigt, Mitglied des Vereins und ehrenamtlicher Spielleiter des Schätzspiels. "Fast alle Besucher haben teilgenommen, und neben dem Einsatz kamen auch Spenden dazu. Das hat also nicht nur mir Spaß gemacht!" Es waren 713 weiße Bohnen und 1068 grüne Erbsen zu erraten.

b_1024_768_0_0___images_stories_veranstaltungen_tagdot2013_8.jpg b_1024_768_0_0___images_stories_veranstaltungen_tagdot2013_7.jpg

Als besondere Gäste durften wir den Bürgermeister Falkensees Herrn Heiko Müller, die 2. Vorsitzende des Deutschen Tierschutzbundes e.V./Vorsitzende des Landestierschutzverbandes Brandenburg e.V. Frau Renate Seidel und als Mitglied des Deutschen Bundestages Frau Angelika Krüger-Leißner begrüßen. Auch Frau Dr.Barbara Richstein (Landtagsabgeordnete Brandenburg) Herr Udo Appenzeller (Stadtverordneter Falkensees,Fraktionsvorsitzender/Kreistagsmitglied) und Herr Richter-Kempin (Stadtverordneter Falkensees) sowie die amtliche Tierärztin Frau Yvonne Stoffenberger gehörten zu den interessierten Gästen. Es fand ein reichhaltiger Austausch zwischen Tierschutzverein-Vorstand, Tierheimleitung, Mitarbeitern und interessierten Tierfreunden statt; die Veranstaltung war eine gute Gelegenheit offene Fragen zum Tierheimbetrieb und den Hintergründen zu klären und Neuigkeiten direkt aus erster Hand zu erfahren.

tagdot2013_4.jpg tagdot2013_5.jpg

Wir danken dem Eismann Janny´s Eis für seine Beteiligung; ebenso einen Dank an Firma HDS Lauff für die Stiftung und Auf- und Abbau der Stände! Und selbstverständlich all unseren Helfern für die tolle Unterstützung bei der Ausrichtung des Sommerfestes! Ohne euch wäre das alles nicht zustande gekommen!

Am Ende können wir uns mit dem Erlös zufrieden zeigen. Wir haben auch viele Futter- und Sachspenden bekommen und zudem ein paar zusätzliche ehrenamtliche Helfer gewinnen können.
Allen Besuchern und Spendern möchten wir dafür "Herzlichen Dank" sagen! Wir freuen uns, Sie bei unseren nächsten Veranstaltungen wieder zu begrüßen!

tagdot2013_10.jpg b_1024_768_0_0___images_stories_veranstaltungen_tagdot2013_9.jpg