13.

Mai

2015

Tessa - 1372
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150511-wa0009.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_tessa.jpg

"Hallo, mein Name ist Tessa!

Am Montag, den 11.05.2015 irrte ich ganz allein im Falkenkorso in Falkensee umher. Ich bin eine dreifarbige Glückskatze, sehr anhänglich, verschmust und gechipt, aber nicht registriert. Eine tierliebe Dame brachte mich noch am gleichen Tag in das Tierheim Falkensee. Leider bekam ich dort am späten Abend noch einen Krampfanfall. Glücklicherweise waren die Tierpfleger noch da und brachten mich umgehend in die Tierklinik nach Potsdam. Dort musste ich bis zum 16.05.2015 bleiben.

=> Wer vermisst mich oder kennt mich und kann mir helfen, dass ich wieder nach Hause finde?

20.05.2015: Mittlerweile geht es mir schon etwas besser. Ich muss aber leider dauerhaft Medikamente gegen Epilepsie nehmen. Damit kann ich jedoch fast ein normales Leben führen.  Sollten mich meine Besitzer nicht suchen, wünsche ich mir ein neues zu Hause, wo keine anderen Tiere leben und ich ganz viel Aufmerksamkeit bekomme.

23.05.2015: Ich habe wieder richtigen Appetit und bin schon viel fitter, sodass ich mein Pflegepersonal ordentlich beschäftigen kann:) Ich liebe es, gebürstet und gestreichelt zu werden. Auch neuen Leuten gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen. Am besten ist es, wenn ihr euch einfach persönlich davon überzeugt und mich besuchen kommt.

03.06.2015: Heute bin ich von meiner Pflegestelle wieder in das Tierheim umgezogen. Hier habe ich viel bessere Chancen vermittelt zu werden. Ich hatte keine Anfälle mehr und bin wieder richtig aktiv. Nur die Medikamente muss ich halt noch nehmen. Aber das stört mich gar nicht mehr. Kommt doch ins Tierheim und besucht mich. Ich möchte so gern wieder Teil einer Familie werden.

10.07.2015: Mir geht es sehr gut, jedoch konnte ich noch immer kein neues zu Hause finden, sodass ich übergangsweise in eine Pflegestelle zu einer älteren Dame gezogen bin."

Für Tessa hatten wir bereits hohe Tierarztkosten (413,66 Euro). Auch über eine kleine Spende mit dem Verwendungszweck "Tessa" würden wir uns sehr freuen.

Wir werden Sie hier regelmäßig über Neuigkeiten zu Tessa informieren und auch eine Übersicht der eingegangenen Spenden veröffentlichen.

- 28.05.2015: 20,00 Euro

- 02.06.2015: 200,00 Euro

- 05.06.2015: 25,00 Euro

- 10.06.2015: 20,00 Euro

- 15.07.2015: 20,00 Euro

- 28.07.2015: 100,00 Euro


und was ist seit dem passiert ?

Tessa ist wieder in einer Pflegestelle bei einer sehr netten Dame.

Update 22.09.2015
Tessa wurde auf unserer Homepage entdeckt und als sie sich dann gesehen haben, hat die Chemie gleich gestimmt. Nun hat unsere liebe Tessa endlich ein Zuhause gefunden