11.

2016

Abgabekatze - 1594
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_320_16777215_0___images_stories_tiere_b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_hella_._1594.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_1594_hella.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_hella_1594.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_k-1594_hella.jpg

seit 11.03.2016 wieder bei uns, weiblich, ca. 3 Jahre alt

Die schwarze Hella ist durch ihre weiße Schwanzspitze und natürlich durch ihr Wesen unverwechselbar. Nach erfolgreicher Vermittlung wurde Hella leider wieder zu uns zurückgebracht, da sie nicht mit ihren Besitzern und ihre Besitzer nicht mit ihr zurechtkamen.
 
Die schwarze Schönheit liebt die menschliche Gesellschaft, dies zeigt sich bei uns schon dadurch, dass sie immer als Erste an der Tür steht und sehnsüchtig hinausschaut, sobald irgendjemand vorbeigeht.
 
Betritt man dann ihr Zimmer, so fordert Hella mit einem freundlichen Miauen zum Spielen und Kuscheln auf. Gerne lässt sie sich ausgiebig kraulen, zeigt allerdings deutlich an, wenn es ihr zuviel wird, und geht dann auch weg.
 
Die kleine schwarze Katzendame mit der weißen Schwanzspitze hat einen guten Appetit, ihr Katzenklo benutzt sie vorbildlich.
 
Unsere Hella benötigt viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit, so dass wir uns für sie erfahrene Katzenkenner als neue Besitzer wünschen, damit Hella ihr nettes Wesen weiter entfalten kann. Hella möchte auch als Einzelprinzessin in ihr neues Zuhause einziehen, damit ihr ja niemand die Aufmerksamkeit und Liebe ihrer neuen Besitzer streitig macht.
 
Dieses Zuhause sollte ruhig sein und einen vernetzten Balkon haben, eventueller Freigang erst nach einer Eingewöhnungszeit von 4 - 6 Wochen, damit Hella die Bindung zu ihren neuen Besitzern festigen kann.
 
Wenn Sie diese hübsche schwarze Katzendame kennenlernen möchten, um ihr ein solch schönes neues Zuhause zu bieten, dann besuchen Sie Hella im Katzenhaus.


und was ist seit dem passiert ?

Update 30.07.2016
Hella wurde vermittelt.