11.

Apr

2016

Abgabekater - 1614
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_1185.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_micki_1614..jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_1614_micki.jpg

seit 10.04.16 bei uns, männlich, kastriert, alter unbekannt

Micki ist ein bildschöner Kater, der es genießt, gekrabbelt und gekrault zu werden, auch auf dem Arm fühlt er sich geborgen.

Der niedliche Kater mit der süßen Gesichtszeichnung hat bei uns seine anfängliche Scheu und Zurückhaltung komplett aufgegeben und fordert nunmehr unmissverständlich mit freundlichem Mauzen Streichel- und Kuscheleinheiten ein.

Merkt Micki, dass jemand sein Zimmer/Gehege betreten will, kommt er sofort angelaufen und streicht den Menschen um die Beine. Geht man auf seine Streichelaufforderung ein, macht er nach einiger Zeit einen regelrechten Purzelbaum, um sich auf den Rücken zu legen. 

Der liebenswerte Micki kam zu uns, da seine Futterstelle aufgelöst wurde. Von den Betreuern an der Futterstelle wissen wir, dass Micki mit anderen Katzen gut klarkommt, auch bei uns konnten wir beobachten, dass er ein sehr gutmütiger Kater ist. Somit wäre Micki auch gut als Zweitkatze geeignet, wenn die schon vorhandene Katze nicht zu dominant ist. 

Beim Futter ist er überhaupt nicht wählerisch, zeigt aber eine Vorliebe für Trockenfutter. Sein Katzenklo benutzt er vorbildlich.

In seinem neuen Zuhause sollte der schwarz-weiße Kater nach 4 - 6 Wochen Eingewöhnungszeit (um eine sichere Bindung zum neuen Besitzer aufzubauen) Freigang bekommen, seine größte Freude ist es nämlich, an der frischen Luft zu liegen bzw. Neues zu entdecken.

Möchten Sie dem süßen Micki ein schönes neues Zuhause bieten? Dann besuchen Sie ihn im Katzenhaus und finden heraus, ob unser Schmusebär Sie gerne als Dosenöffner haben mag.


und was ist seit dem passiert ?

Update 06.08.2016
Micki wurde vermittelt.