09.

Dez

2016

Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk
Aktuelle Meldungen

Zur Weihnachtszeit wünschen sich viele Menschen und vor allem Kinder ein Tier. Doch dieser Wunsch bringt viele Probleme mit sich, denn ein Tier lässt sich nicht so einfach wie ein Pullover oder ein Spielzeug umtauschen.

 

Leider merken auch wir, dass insbesondere nach Weihnachten mehr Tiere abgegeben werden. Verschenken Sie daher bitte grundsätzlich keine Tiere. Denn die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners sollte gut überlegt sein - alle Familienmitglieder müssen einverstanden sein, Sie müssen genügend Zeit für das Tier aufbringen und ihm eine artgerechte Haltung bieten.


Daher empfehlen wir: Sprechen Sie vor der Aufnahme eines neuen Familienmitgliedes mit Ihrer gesamten Familie, klären Sie, wer sich wann und wie um den neuen tierischen Mitbewohner kümmern soll und treffen Sie erst dann eine Entscheidung.

 

Gern beraten wir Sie auch über die Möglichkeit einer Patenschaft.


In der Zeit vom 17.12.2016 bis 03.01.2017 findet bei uns keine Vermittlung statt.