03.

Feb

2017

Herrenlose Katze - 1828
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_16426269_1093863447403417_3053693467479173306_n.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_1828_xenia_080317.jpg

Xenia (weiblich) wurde am 22.01.2017 in Elstal gefunden, ca. September 2015 geboren, kastriert

Zitternd wurde die kleine Xenia zusammen ihrem Brüderchen Xenon (1827) gefunden und zu uns gebracht, sodass die beiden Flauschpopos sicher im Warmen auf ein passendes neues Zuhause warten können.

Xenia ist ein gestiefeltes Kätzchen mit ihren weißen Söckchen und dem weißen Latz und Kragen.

Da das Kätzchen bis jetzt keine menschliche Nähe und Wärme kennengelernt hat, ist sie entsprechend noch sehr ängstlich und vorsichtig, wenn sich unsere liebevollen Pfleger nähern, und zeigt dies dann durch Angstfauchen. Durch viel Aufmerksamkeit und Fürsorge unseres erfahrenen Teams hat sich die Angst aber schon deutlich verringert, und das Geschwisterpärchen lugt schon ab und an neugierig aus dem sicheren Versteck, ob es nicht vielleicht ein Leckerchen zu erhaschen gibt.

Die kleine Xenia möchte zusammen mit ihrem Brüderchen Xenon zu Menschen ziehen, die ihr die notwendige Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit schenken können, da Xenia noch so ängstlich ist, sollte sie in einen ruhigen Haushalt ohne Trubel vermittelt werden. Die Wohnung sollte groß genug für den Spiel- und Tobedrang von 2 jungen Erwachsenen und natürlich mit katzensicheren Fenstern ausgestattet sein. Ein evtl. vorhandener Balkon muss natürlich ebenfalls sicher vernetzt sein. Und könnte gar gesicherter Freigang geboten werden, wäre damit der größte Traum des süßen Pärchens erfüllt.

Haben Sie ein großes Herz für 2 kleine Katzen? Dann besuchen Sie das putzige schwarz-weiße Geschwisterpaar im Katzenhaus zu unseren Vermittlungszeiten.


und was ist seit dem passiert ?

Update 12.03.2017
Xenia wurde an eine betreute Futterstelle übergeben.