Dacki
Rückmeldungen / Danksagungen

Liebes Team vom Tierheim Falkensee!

Wir haben am 24.01.2017 unsere Katze Tammy (Euro-Mix braun, bei Ihnen hieß sie Dacki) bei Ihnen abgeholt. Nun möchten wir Ihnen einen kleinen Sachstandsbericht geben.

Tammy war in den ersten Tagen sehr, sehr scheu. Dies zog sich über zwei Wochen. Sie fand in unserer Wohnung Orte zum Verkriechen, die kannten nicht einmal wir. Alles gute Zureden half nicht. Aber wie immer im Leben hilft Geduld, Geduld, Geduld! Mit der Zeit kam sie öfter aus ihrer Kratzbaum-Höhle, um die Gegend zu erkunden. Sie wurde dann immer mutiger und mutiger und seit ca. 10 Tagen kommt sie von allein zu uns, lässt sich von uns ausgiebig streicheln und fordert ihre Streicheleinheiten jetzt schon förmlich ein. Sie ist eine ganz liebe Katze und sie fühlt sich hier bei uns offensichtlich sehr wohl. Und das ist uns ganz wichtig! Ihre Wahl war für uns die richtige Entscheidung, wir haben sehr viel Freude mit der Kleinen. Bis zum ersten Freigang werden wir noch einige Wochen verstreichen lassen, aber auch das dürfte dann kein Problem werden.

Wir fanden es übrigens sehr gut, dass sich Ihre Mitarbeiterin, Frau Groß, vor der Übergabe von den Verhältnissen hier überzeugt hat. Dies ist seitens Ihres Tierheimes sehr professionell, wir haben da auch schon anderes gesehen.

Bleibt uns nur, Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung der Tiere in gute Hände zu wünschen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank & Nicole Liedtke