05.

Sep

2017

Fundkater - 1971
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170908-wa0004.jpg
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_felix.jpg

Felix wurde am 08.09.2017 in Falkensee (Clara-Zetkin-Str.) gefunden, ca. im Juni 2010 geboren, nicht gechipt, unkastriert

Felix sucht das Glück

So stellt man sich einen Kater vor: groß, stattlich mit dicken Backen. Unser Felix schaut aus wie ein Kater aus dem Bilderbuch, ist aber im Moment noch sehr ängstlich und vorsichtig Menschen gegenüber. Wenn sich unsere liebevollen Pfleger ihm nähern, so lugt der dicke Katerkopf zwar neugierig aus der Box, zum Herauskommen und das angebotene Leckerchen direkt von der Menschenhand zu nehmen reicht es aber noch nicht.

Felix ist ein ganz lieber getigerter Kater, der nur noch ein kleines bisschen mehr Selbstvertrauen braucht, wenn es um den Kontakt mit Menschen geht. Mit Leckerlis lässt sich bei dem süßen Kerl aber ganz viel erreichen, und sobald er erst einmal aus dem Quarantänekäfig kann, wird es sicher nicht mehr allzu lange dauern, bis er Vertrauen fasst und dann auch Streicheleinheiten genießen kann.

Der süße Kater möchte aber nicht nur aus seinem Quarantänekäfig, sondern auch in ein schönes neues Zuhause ziehen, wo Menschen mit viel Zeit ihm ganz viel Liebe geben. Am liebsten wäre Felix eine ruhige Umgebung, in der er sich gut zurechtfinden und bei Bedarf auch zurückziehen kann. In seinem neuen Zuhause sollte mindestens ein Fenster katzengerecht gesichert sein. Unser Felix muss unbedingt, nach einer 6wöchigen Eingewöhnungszeit, Freigang genießen dürfen.

Möchten Sie Felix‘ Glücksbringer sein? Dann besuchen Sie den Prachtkater zu unseren Öffnungszeiten im Katzenhaus.


und was ist seit dem passiert ?

Update 04.12.2017
Felix wurde vermittelt.