Hund Tyler sucht ein neues Zuhause
Partnertierheime
collage_tyler.jpg

Schäferhund Tayler taugte laut seinem Halter nicht zum Wachhund. Bevor sein Schicksal anderweitig besiegelt werden würde, hat uns eine besorgte Nachbarin informiert. So zog der stattliche, sechsjährige Schäferhund-Rüde Anfang Mai 2017 im Tierheim ein.

Tayler lebte sich schnell ein und war froh über jedes freundliche Wort, jede Aufmerksamkeit. Die Grundkommandos sind dem gelehrigen Tayler geläufig – er muss daran (und an die Leinenführigkeit … ) nur ab und an erinnert werden. Das Powerpaket bringt neben jeder Menge Schmusebedarf auch jagdliches Interesse mit. Auf gar keinen Fall sollte er in einen Haushalt mit Katzen oder anderen Kleintieren einziehen (Ausschlusskriterium!). Ein vorhandener Teich stellt hingegen kein Hindernis dar, denn er ist eine richtige Wasserratte und planscht gerne.

Tayler ist verträglich mit Artgenossen – hier jedoch eher mit standfesten Hündinnen – "Warmduscher" sind nicht sein Ding. Mit netten Hundekollegen tobt Tayler gerne ausgiebig herum.

Mittlerweile jedoch merken wir ihm an, dass ihn ndie Situation im Tierheim zunehmend stresst. Ihm fehlen feste Bezugspersonen und körperliche sowie geistige Beschäftigung, die wir uns im neuen Zuhause für ihn wünschen.

Für Tayler suchen wir daher (Schäferhunde-)erfahrene, kräftige Menschen, die ihm ein liebevolles und konsequentes Zuhause bieten können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Tierschutzverein Soltau e.V. - Frau Borchert Tel: 051 91 - 27 24