09.

Dez

2015

Danke für eine gelungene Weihnachtsfeier
Aktuelle Meldungen

 

 danke

 

… für eine gelungene Weihnachtsfeier für unsere Tiere!

 

Wir möchten uns von Herzen bei allen Spendern, die im Jahr 2015 und vor allem jetzt zur Weihnachtszeit für uns gespendet haben bedanken.

 

Am 28. November 2015 feierten unsere Tiere zusammen mit vielen Interessenten und aktiven Helfern Weihnachten im festlich geschmückten Tierheim mit jeder Menge selbst gemachten Leckereien, Punsch und anderen Heißgetränken verbunden mit angeregten Gesprächen zwischen engagierten Menschen. Sogar für unsere Fellnasen gab es in diesem Jahr selbstgebackene Hundekekse.

 

Parallel zum Weihnachtsfest im Tierheim fand an diesem Tag auch die 17. Falkenseer Angerweihnacht im Haus am Anger statt, wo auch wir an einem Stand vertreten waren. Wie auch im Tierheim konnte man hier an der Tombola tolle Preise gewinnen, welche uns im Vorfeld von vielen tierlieben Händlern aus der Region zur Verfügung gestellt wurden.

 

Einen ganz besonderen Dank richten wir auch an all unsere aktiven Vereinsmitglieder, die mit großartigem Aktionismus diesen Tag möglich gemacht haben.

 

Die beiden erfolgreichen Veranstaltungen werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

 

 

 

21.

Nov

2015

Unterstützung von der Bank of Scotland
Aktuelle Meldungen

Im November unterstützten uns Mitarbeiter der Bank of Scotland an 2 Tagen bei handwerklichen Aufgaben im Katzenhaus.So konnten wir Räume für unser Ausbauprojekt schnell und ideal vorbereiten. Vielen lieben Dank an die Kollegen der Bank of Scotland. Leider haben wir aufgrund der Fülle der alltäglichen Aufgaben nicht die Zeit dies zu realisieren.Das freundliche Angebot kam uns deshalb genau richtig.



2015-11-18 BankofScotlandLogo
 

04.

Nov

2015

Neues Outfit fürs neue Tierheim-Auto
Aktuelle Meldungen

Neues Outfit fürs neue Tierheim-Auto

Caddy1   Caddy2

Dank der großzügigen Geldspende, welche durch das Dienstjubiläum des Landrates, Herrn Dr. Burkhard Schröder, zusammengekommen ist, konnten wir uns einen großen Traum erfüllen. Ein eigenes Auto! Damit wir alle unsere Aufgaben im Tierschutz erfüllen können, benötigten wir ein zuverlässiges Fahrzeug. Solch eine Investition konnte von uns aber nicht “mal eben so" realisiert werden. Unser neuer VW Caddy ist für unsere Arbeit und die Versorgung der Tiere unbedingt notwendig gewesen. Besonders für die Fahrten zum Tierarzt oder um Fundtiere abzuholen benötigen wir ihn täglich.

Ihre Werbung hilft den Tieren!

Wir suchen noch interessierte Firmen, die auf unserem Tierheim-Auto Werbung anbringen möchten. Unser Ziel ist es, mittels Werbung auf Dauer zumindest einen Teil der laufenden Fahrzeugkosten einzunehmen. Helfen Sie uns mit, damit wir aus unserem VW Caddy einen echten Hingucker machen können.

Für Abstimmungen oder Rückfragen würden wir uns freuen, wenn Sie ausschließlich per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Kontakt zu uns aufzunehmen würden. Gern rufen wir Sie daraufhin auch zurück.

 

20.

Sep

2015

Ausbau des Katzenhauses
Aktuelle Meldungen

Aktuell planen wir den Ausbau unseres Katzenhauses. Somit wollen wir noch mehr Tieren die Möglichkeit einer kurzzeitigen Unterbringung ermöglichen. Insbesondere wollen wir so einen Nagerraum und Zimmer für Mutterkatzen mit Kitten schaffen.

 

Hierfür benötigen wir neben tatkräftiger Unterstützung auch ein paar Euro zur Finanzierung des Vorhabens.

 

Falls Sie aktiv mithelfen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter 03322 8389999 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Eine kleine Spende können Sie gern auf unser Vereinskonto DE81160500003812044098 mit dem Verwendungszweck "Ausbau Katzenhaus" überweisen.

 

Für Ihr Engagement danken wir Ihnen im Namen unserer Tiere.

 

16.

Sep

2015

Artikel in der MAZ am 15.09.2015
Aktuelle Meldungen

Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete am 15.09.2015 mit einem wunderschönen
Bericht über uns. Eine gute Zusammenarbeit mit der Regionalpresse, so wie wir sie mit
der MAZ pflegen, ist uns besonders wichtig.

 

"Tierheim sucht Streichelpaten - Falkenseer Verein nahm 200. Mitglied auf

Die 200 ist erreicht. Anfang September konnte der Tierschutzverein „Tierheim Falkensee
und Umgebung“ sein 200. Mitglied begrüßen, das sind 50 mehr als noch vor einem Jahr.
„Eine positive Nachricht“, findet Vereinsvorsitzender Rico Lange und fügt weitere positive
Informationen an.

Die Arbeit am neuen Hundehaus wird durch Angela Steinig unterstützt, das wurde durch das
100-Stellen-Programm des Landkreises Havelland möglich, der den Verein an der Stelle mit
19 000 Euro fördert. Neues auch am Katzenhaus, hier hat Daniel Braun seine Arbeit aufgenom-
men. „Wir als Verein arbeiten ehrenamtlich, da sind wir auf Hilfe angewiesen“, sagt Rico Lange.
Und so haben sich die Tierfreunde über Spenden gefreut – 3567,50 Euro waren dank der
Spendenbereitschaft der Gäste des Landrats Burkhard Schröder (SPD) zusammengekommen.
Eine Brieselanger Familie spendete 1000 Euro, davon konnte der Verein sich einen VW Caddy
kaufen, den er für die Transporte der Tiere gut gebrauchen kann. Der Verein hofft, über
Werbeflächen hier ein wenige Geld für die Unterhaltungskosten einspielen zu können. Eine
MBS-Spende diente als Grundlage für Anschaffungen des Hundehauses. Im Topf befinden sich
auch noch Fördermittel zur Kastration wilder Katzen.

Voraussichtlich 1500 Tiere wird der Verein Endes des Jahres aufgenommen, betreut und
vermittelt haben. „Für die weitere Arbeit sind Patenschaften weiter erwünscht“, sagt
Rico Lange. „Aktuell suchen wir Streichelpaten für unsere Miezen“, sagt der Vereinschef."

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 9