Fundkatze - 1458
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_1457_-_1459.jpg

Am 30.08.2015 wurde die Katzenfamilie - Mama & 3 Kitten (1 Männchen, 2 Weibchen) - in Falkensee gefunden.


und was ist seit dem passiert ?

Update 10.10.2015
Das Kätzchen ist leider in der Tierarztpraxis verstorben.

 
Abgabekatze - 1478
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150927-wa0000.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_1478.jpg

seit 13.09.2015 bei uns

Püppi wurde vor Monaten abgegeben, weil ihre Besitzerin verstorben ist, sie litt bei uns sehr und hatte es auch nicht gern, wenn andere Katzen um sie herum waren. Dann kam der Tag und sie wurde von einer älteren Dame zu sich geholt. Leider baute sich zwischen den beiden kein gutes Verhältnis auf und Püppi sollte wieder zurück zu uns. Nun ist sie vorübergehend in einer Pflegestelle und wartet sehnsüchtig auf ein Zuhause, indem sie für immer bleiben kann. Sie ist 15 Jahre alt, schwarz-weiß, unter diesen genannten Umständen etwas ängstlich und zurückhaltend.


und was ist seit dem passiert ?

Update 02.01.2016
Püppi musste leider aufgrund einer unheilbaren Krankheit eingeschläfert werden.

 
Fundtier - 1473
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150910-wa0010.jpg

Am 10.09.2015 in Falkensee gefunden, momentan noch in einem schlechten Allgemeinzustand, ca. 12 - 14 Jahre alt, hatte ein rotes Plastikhalsband um.


und was ist seit dem passiert ?

Am 13.09.2015 musste unsere Püppi von ihrem Leiden erlöst werden.

 
Fundkater - 1453
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150822-wa0003.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_einzahn_1453.jpg

am 22.08.2015 in Falkensee gefunden

Hallo liebe Katzenfreunde, bisher wurde ich immer Einzahn gerufen, da ich auch nur noch einen Zahn hatte. Nun musste mir auch der letzte Zahn gezogen werden und leider hat sich bisher auch keiner für mich interessiert, da ich mich auch immer verstecke. Jetzt hat sich eine liebe Katzenfreundin gefunden, die für mich die Patenschaft übernommen hat und mir einen schönen Namen gab, ab sofort heiße ich nun Eddy und bin glücklich nicht mehr namenlos durchs Leben zu tapsen.


und was ist seit dem passiert ?

Update 23.04.2017
Unser Eddy ist leider altersbedingt von uns gegangen.

 
Fundkatze - 1452
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150817-wa0023.jpg

Am 17.08.2015 in der Nauener Straße in Falkensee gefunden.


und was ist seit dem passiert ?

Leider wurde bei ihm eine unheilbare Krankheit festgestellt und wir mussten das Tier am 23.08.2015 von seinem Leiden erlösen.

 
Fundkater - 1398
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20150625-wa0021.jpg

Am 21.06.2015 ist der Kleine zusammen mit seinen 2 Geschwistern (1 Junge & 1 Mädchen)  zu uns gekommen. Wir schätzen, dass sie zu diesem Zeitpunkt ca. 14 Tage alt waren. Zum Aufpäppeln haben wir alle 3 zu einer liebevolle Pflegestelle gegeben.  

 


und was ist seit dem passiert ?

Leider hat der Kleine seinen Kampf verloren und ist in der Tierklinik verstorben.

 
Fundtier - 1021
Tierheim
Geschrieben von: Vivien M.   
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_romeo_2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_romeo_4.jpg

Romeo lebt seit April 2014 auf einem Bauernhof in 06917 Jessen. Vorher war er ein ganz wilder. Anfangs war er extrem verschüchtert. Erst nach 2 Wochen hielt er seine "Pflegeeltern" auf 4 m Abstand ohne Flucht aus. Nach ca. 5 Wochen kam die erste zaghafte Berührung zustande.

Heute zeigt Romeo sich im Freien eher zurückhaltend. Im Haus ist er ein Schmusebär. Schnelle Bewegungen und laute Geräusche kann er nicht aushalten, er reagiert sofort mit Flucht. Tagsüber ist er gerne draußen, aber abends verlässt er den Hof nicht mehr. Nachts schläft er im Haus. Wenn es kälter wird, mag Romeo nicht mehr den ganzen Tag draußen bleiben.

Fremden gegenüber benimmt er sich sehr selbstbewusst und dominant. Fremde Kater werden entschlossen vom Hof vertrieben. Das geht manchmal nicht ohne Kampf aus.

Die Gesellschaft der kleinen dort lebenden Hunde genießt Romeo sehr. Bett und Futternapf werden oft geteilt. Von großen Hunden wurde er leider mehrmals gejagt, seitdem zieht Romeo sich schon bei Sichtkontakt sofort zurück.

Schafe, Hasen, Hühner, Gänse und Enten kennt er auch und hält einen Sicherheitsabstand von wenigstens 3 m strikt ein.

Wir sind überzeugt davon, dass Romeo sich in einem Zuhause mit Katzenklappe in ländlicher Umgebung sehr wohl fühlen würde.


und was ist seit dem passiert ?

Update 02.01.2016
Ist leider plötzlich verstorben.

 
Großes Kaninchen Fundtier aus Brieselang
Tierheim
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_1317_kaninchen.jpg

Dieser stattliche Kaninchen-Bock wurde heute gegen Mittag in der Freytagstraße in Brieselang aufgefunden und zu uns gebracht. Er hatte ein riesengroßes Geschwür am Hinterteil, befand sich in einem verwahrlosten Zustand und wurde umgehend dem Tierarzt vorgeführt. Jetzt muss der Rammler sich erstmal von den Strapazen und der relativ großen Wunde, die der notwendige Eingriff hinterließ, erholen.

Wer kennt dieses Tier und kann Angaben zum Besitzer machen?

Unser Tier Nummer 1317


und was ist seit dem passiert ?

Das Dickerchen hat den Kampf nicht gewonnen und ist leider in der Nacht gestorben. Wir sind darüber sehr traurig.

Wer kennt dieses Tier und kann Angaben zum Besitzer machen? Wir möchten wissen, ob es dort evtl. weitere Häschen gibt, die dringender Hilfe aufgrund schwerer Vernachlässigung bedürfen. Es handelt sich hierbei um einen schwerwiegenden Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, der zur Anzeige führen kann.

 
Fundkatze Falkensee Bahnhofstraße
Tierheim
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_1310.jpg

Wir sind so traurig!!
Heute Nachmittag bekamen wir einen Anruf mit dem Hinweis auf eine hilflose Katze. Eine Mitarbeiterin fuhr sofort hin, brachte das unterkühlte, sehr geschwächte und ihrer Hinterläufe nicht mehr mächtige Tier zum Tierarzt. Dort wurde sie geröntgt... Sie hatte Wasser im Herz, im Bauchraum und in der Lunge, insgesamt also ein sehr kritischer Zustand. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt und der Tierheimleitung haben wir das arme Geschöpf von ihrem Leiden erlöst.
Die schwarz-weiße Lady war leider nicht gechipt und etwa 10-13 Jahre alt.
Wir lassen diese doch sehr traurige Nachricht auf unserer Homepage in der Hoffnung, dass sich der Besitzer findet und bei uns meldet.

Unser Tier Nummer 1310


 
Fundkatze aus Falkensee
Tierheim
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_schnucki_(3).jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_schnucki.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_schnucki_(4).jpg

Am 12.11.14 brachten uns Tierfreunde diese völlig unterernährte und dehydrierte Katze. Sie lief ihnen auf ihrem Grundstück in der Seepromenade zu. Das Tier war so entkräftet, dass sie sich kaum noch auf den Füßen halten konnte. Wir brachten die Katze sogleich zu einem Tierarzt wo sie erstmal 2 Tage auf der Krankenstation blieb um Infusionen zu erhalten. Inzwischen befindet sie sich in einer privaten Pflegestelle. Wir nehmen an, dass die Katze aus Versehen, irgendwo längere Zeit eingesperrt wurde.

Wer kennt oder vermißt das schon ältere Tier?

Unser Tier Nummer 1274


und was ist seit dem passiert ?

29.11.14
Trotz intensiver und liebevoller Pflege ist die Katze in ihrer Pflegestelle traurigerweise verstorben.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 6