Partnertierheime


Hund Tyler sucht ein neues Zuhause
Partnertierheime
collage_tyler.jpg

Schäferhund Tayler taugte laut seinem Halter nicht zum Wachhund. Bevor sein Schicksal anderweitig besiegelt werden würde, hat uns eine besorgte Nachbarin informiert. So zog der stattliche, sechsjährige Schäferhund-Rüde Anfang Mai 2017 im Tierheim ein.

Tayler lebte sich schnell ein und war froh über jedes freundliche Wort, jede Aufmerksamkeit. Die Grundkommandos sind dem gelehrigen Tayler geläufig – er muss daran (und an die Leinenführigkeit … ) nur ab und an erinnert werden. Das Powerpaket bringt neben jeder Menge Schmusebedarf auch jagdliches Interesse mit. Auf gar keinen Fall sollte er in einen Haushalt mit Katzen oder anderen Kleintieren einziehen (Ausschlusskriterium!). Ein vorhandener Teich stellt hingegen kein Hindernis dar, denn er ist eine richtige Wasserratte und planscht gerne.

Tayler ist verträglich mit Artgenossen – hier jedoch eher mit standfesten Hündinnen – "Warmduscher" sind nicht sein Ding. Mit netten Hundekollegen tobt Tayler gerne ausgiebig herum.

Mittlerweile jedoch merken wir ihm an, dass ihn ndie Situation im Tierheim zunehmend stresst. Ihm fehlen feste Bezugspersonen und körperliche sowie geistige Beschäftigung, die wir uns im neuen Zuhause für ihn wünschen.

Für Tayler suchen wir daher (Schäferhunde-)erfahrene, kräftige Menschen, die ihm ein liebevolles und konsequentes Zuhause bieten können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Tierschutzverein Soltau e.V. - Frau Borchert Tel: 051 91 - 27 24


 
Fred
Partnertierheime
fred_collage.jpg

Dobermann, Größe: groß, geboren am 06.02.2016, Hund für Profi mit Herz

Charakter & Eigenschaften

FRED ist den Kopierbestien im Ausland zum Verhängnis geworden, Ohren und Rute hat man ihm abgeschnitten - was soll man dazu noch sagen....! FRED ist Dobermann typisch sehr nervös und aufgeregt. Er ist ein toller Rüde - stattlich und dazu noch ein richtiger Hampelmann! :) Mit Männern hat er leider keine guten Erfahrungen gemacht, daher traut er den männlichen Zweibeinern nur sehr langsam.

Der hübsche Dobi ist ein Frauenhund - denn die liebt er. Auch Kinder sind kein Problem - sollten nur etwas standfest sein ;) Mit Hündinnen verträgt er sich je nach Sympathie, Rüden gehören nicht zu seinen Freunden ;). Auch die Samtpfoten möchte er lieber fressen als mit ihnen kuscheln! Für FRED suchen wir erfahrene Hundefeunde, die sich mit der Rasse Dobermann auskennen.

Ein Besuch in einer Hundeschule sollte FRED nicht verwehrt werden. Wir sind uns sicher, dass FRED zu einem richtig tollen Wegbegleiter wird - wenn man sich ordentlich um ihn kümmert, ihn auslastet und sein Vertrauen gewinnt! Sie haben Herzchen in den Augen und die nötige Erfahrung und Zeit? Na dann los!

Sie haben Interesse an Fred? Dann wenden Sie sich bitte an das Tierheim Pforzheim:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 
Jago
Partnertierheime
collage_jago.jpg

Appenzeller-Mix, Größe: mittelgroß, geboren am 14.06.2009, Hund für Profi mit Herz

Charakter & Eigenschaften

Dürfen wir vorstellen – JAGO hier! Unser kleiner misstrauischer JAGO wurde wegen Überforderung abgegeben. Der lustige Kerl ist mit Hündinnen verträglich und orientiert sich sehr an SEINEM Menschen. Er braucht ein Weilchen bis er Vertrauen gefasst hat, aber bindet sich dann recht schnell. Rassetypisch ist JAGO Zuhause territorial und beansprucht seine Ressourcen. Wenn ihm hier etwas nicht passt, zeigt er das auch mal gerne mit seinen blitze-blanken Zähnchen. Zeigt man ihm aber konsequent und ruhig, dass er nicht kontrollieren muss und das Zweibein alles ganz gut alleine geregelt bekommt, fängt JAGO auch an zu entspannen.

Draußen ist JAGO total unkompliziert – ignoriert die Menschen und will eigentlich von niemandem was wissen. Für JAGO suchen wir ein souveränes Paar oder eine alleinstehende Person, die viel Zeit haben, sich um den hübschen Mann zu kümmern. Eine nette Hündin fände JAGO toll ist aber kein Muss. Beim Futter sollte man, falls JAGO Zweithund wird, die Hunde trennen – da hört bei dem Wuschel die Freundschaft auf. Ein Zuhause mit nicht all zu vielen Treppen wäre perfekt, ob sich bei JAGO eine HD oder ED versteckt werden wir noch abklären lassen. Sie haben „JAGO-LUFT“ geschnuppert – sind souverän, ruhig und verstehen die Rasse Appenzeller? Dann kommen sie Monsieur besuchen :)!

Sie haben Interesse an Jago? Dann wenden Sie sich bitte an das Tierheim Pforzheim:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 
Laps - Mischling, 1999 geboren
Partnertierheime
laps1.jpg
labs.jpg

Kontakt:

Tierschutzverein Worms Stadt und Land e. V.
Ludwigslust 2
67547 Worms
Tel. 06241-23066 / Fax: 2001571
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
(Link zum Vermittlungstext) Homepage: www.tierheimworms.de


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4