zur Vermittlung von Katzen und Katzenkindern

Die Vermittlung von Katzenkindern erfolgt im Alter von 10 Wochen. Kitten, die sich in einer Pflegestelle befinden, wachsen dort in der Regel ohne ihre Mama auf. Der Gesundheitszustand eines jeden Katzenkindes spielt eine große Rolle für den Zeitpunkt der Vermittlung/Reservierung und kann deshalb auch variieren.

 

Jüngere Katzenkinder zeigen wir vor Ort noch nicht. Auch auf der Homepage sind sie in diesem Alter nicht immer zu sehen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Katzenmütter mit ihren Jungtieren bei der Aufzucht vorher nicht stören können. Dies geschieht zum Schutz der Tiere.



24.

Feb

2017

Fundkatze - 1849
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170223-wa0018.jpg

Flocke wurde uns am 23.02.2017 übergeben, sie wurde verletzt in Falkensee gefunden, ca. 6 Jahre alt

weitere Informationen folgen in Kürze

Da sie aktuell tierärztlich behandelt wird, steht sie noch nicht zur Vermittlung. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden sie auf unserer Seite bekannt gegeben.


 

23.

Feb

2017

Abgabekatze - 1848
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170222-wa0013.jpg

seit dem 22.02.2017 bei uns, sie wurde im August 2013 geboren

Das niedliche Katzenmädchen Nina hatte leider Pech gehabt. Sie hatte ein schönes Zuhause, doch beim Herrchen entwickelte sich eine ausgeprägte Katzenallergie und Nina musste dadurch ihr liebevolles Heim verlassen. Sie zog vorübergehend in eine Katzenpension, in der Hoffnung jemanden zu finden, der sie zu sich nimmt, leider ohne Erfolg.

Jetzt wurde Nina uns anvertraut, voller Hoffnung nun liebevolle Menschen zu finden, die ihr ein neues Zuhause schenken. Nina ist lieb, aber im Moment traurig und ängstlich.

Sie könnte später nach einer mindestens 6 wöchigen Eingewöhnungszeit bei den neuen Besitzern, auch Freigang bekommen. Sollte Ihr Herz für dieses traurige Katzenmädchen schlagen, dann besuchen sie Nina zu den Öffnungszeiten und schauen Sie, ob der Funke überspringt.


 

22.

Feb

2017

Fundkater - 1845
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170221-wa0016.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170221-wa0014.jpg

Waldemar wurde am 21.02.2017 in Brieselang (Lange Str.) gefunden, ca. Juni 2006 geboren, unkastriert

weitere Informationen folgen in Kürze


 

22.

Feb

2017

Abgabekater - 1846 & 1847
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170222-wa0005.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170222-wa0007.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170222-wa0004.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170222-wa0006.jpg

seit dem 21.02.2017 bei uns

Cremoso und Caramello sind zwei bildschöne, 11 Monate alte BKH-Kater. Die Besitzer der beiden Schönlinge haben sie wegen Überforderung dem Tierheim übergeben, da in der Familie Nachwuchs kam und man den Katzen nicht mehr gerecht werden konnte.

Cremoso und Caramello sind unheimlich lieb und verschmust und werden auch nur zusammen abgegeben.

Sie werden in reiner Wohnungshaltung mit einem katzensicheren Balkon vermittelt, größere Kinder dürften kein Problem sein.

Beide Kater bekommen noch einen Check beim Tierarzt und müssen auch noch kastriert werden. Danach warten beide sehnsüchtig auf ein liebevolles Zuhause, indem sie sich auf der kuscheligen Couch so richtig verwöhnen lassen können.

Da sie aktuell tierärztlich behandelt werden, stehen sie noch nicht zur Vermittlung. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden sie auf unserer Seite bekannt gegeben.


 

13.

Feb

2017

Abgabekatze - 1841
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170210-wa0019.jpg

Daisy (weiblich) wurde am 10.02.2017 bei uns abgegeben, ist 18 Monate alt

Daisy kam als Katzenquartett zu und ins Tierheim, sie lebte bei einem wirklich netten, älteren Herrn.

Sie wuchs dort unbeschwert mit vielen anderen Artgenossen auf. Der alte Herr ist nun leider mit der Situation seiner Katzen überfordert und hat sie schweren Herzens dem Tierheim übergeben, damit alle ein liebes, neues Zuhause bekommen. Sie hatten es sehr gut dort und hatten auch Freigang, konnten aber auch durch eine Katzenklappe ins Haus, wann immer sie wollten.

Ob Daisy alleine vermittelt wird oder ob sie einen ihrer Kumpels an ihrer Seite braucht, müssen wir noch beobachten und dann entscheiden.

Auf jeden Fall sollte es ein ruhiges Zuhause sein, ob mit Freigang oder Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, wird dann individuell entschieden, wenn die Katzen ihre Trennung verarbeitet haben und sich bei uns eingelebt haben.


 

13.

Feb

2017

Abgabekatze - 1842
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170210-wa0018.jpg

Dora (weiblich) wurde am 10.02.2017 bei uns abgegeben, 2 Jahre alt

Dora kam als Katzenquartett zu und ins Tierheim, sie lebte anderthalb Jahre bei einem wirklich netten, älteren Herrn.

Sie wuchs dort unbeschwert mit vielen anderen Artgenossen auf. Der alte Herr ist nun leider mit der Situation seiner Katzen überfordert und hat sie schweren Herzens dem Tierheim übergeben, damit alle ein liebes, neues Zuhause bekommen. Sie hatten es sehr gut dort und hatten auch Freigang, konnten aber auch durch eine Katzenklappe ins Haus, wann immer sie wollten.

Ob Dora alleine vermittelt wird oder ob sie einen ihrer Kumpels an ihrer Seite braucht, müssen wir noch beobachten und dann entscheiden.

Auf jeden Fall sollte es ein ruhiges Zuhause sein, ob mit Freigang oder Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, wird dann individuell entschieden, wenn die Katzen ihre Trennung verarbeitet haben und sich bei uns eingelebt haben.


 

13.

Feb

2017

Abgabekatze - 1843
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170210-wa0017.jpg

Dolly (weiblich) wurde am 10.02.2017 bei uns abgegeben, 9 Monate alt

Dolly kam als Katzenquartett zu und ins Tierheim, sie lebte bei einem wirklich netten, älteren Herrn.

Sie wuchs dort unbeschwert mit vielen anderen Artgenossen auf. Der alte Herr ist nun leider mit der Situation seiner Katzen überfordert und hat sie schweren Herzens dem Tierheim übergeben, damit alle ein liebes, neues Zuhause bekommen. Sie hatten es sehr gut dort und hatten auch Freigang, konnten aber auch durch eine Katzenklappe ins Haus, wann immer sie wollten.

Ob Dolly alleine vermittelt wird oder ob sie einen ihrer Kumpels an ihrer Seite braucht, müssen wir noch beobachten und dann entscheiden.

Auf jeden Fall sollte es ein ruhiges Zuhause sein, ob mit Freigang oder Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, wird dann individuell entschieden, wenn die Katzen ihre Trennung verarbeitet haben und sich bei uns eingelebt haben.


 

13.

Feb

2017

Abgabekater - 1844
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170210-wa0019-2.jpg

Daniel wurde am 10.02.2017 bei uns abgegeben, 9 Monate alt

Daniel kam als Katzenquartett zu und ins Tierheim, er lebte bei einem wirklich netten, älteren Herrn.

Er wuchs dort unbeschwert mit vielen anderen Artgenossen auf. Der alte Herr ist nun leider mit der Situation seiner Katzen überfordert und hat sie schweren Herzens dem Tierheim übergeben, damit alle ein liebes, neues Zuhause bekommen. Sie hatten es sehr gut dort und hatten auch Freigang, konnten aber auch durch eine Katzenklappe ins Haus, wann immer sie wollten.

Ob Daniel alleine vermittelt wird oder ob er eine seiner Damen an seiner Seite braucht, müssen wir noch beobachten und dann entscheiden.

Auf jeden Fall sollte es ein ruhiges Zuhause sein, ob mit Freigang oder Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, wird dann individuell entschieden, wenn die Katzen ihre Trennung verarbeitet haben und sich bei uns eingelebt haben.


 

09.

Feb

2017

Abgabekatzen - 1839 & 1840
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170209-wa0025.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170209-wa0026.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170209-wa0022.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170209-wa0023.jpg

Trulla (weiblich) & Neon (männlich) wurden am 09.02.2017 bei uns abgegeben, Trulla (schwarz) ist 11 Jahre alt und nicht kastriert, Neon (silber-blau) ist 13 Jahre alt und kastriert, beide sind BKH's

Trulla und Neon hatten bisher ein perfektes Zuhause.

Nach vielen guten Jahren nun ein hartes Schicksal für die beiden sensiblen Katzen. Nachdem das Herrchen verstarb, ist nun auch noch das Frauchen auf Pflegehilfe angewiesen und kann ihre beiden geliebten Katzen nicht mehr versorgen.

Eine Aufnahme der beiden Katzen innerhalb der Familie klappte dann auch nicht, da ein Familienmitglied hoch allergisch auf die beiden reagierte. Schweren Herzens wurden nun die beiden traurigen Herzensbrecher dem Tierheim anvertraut und suchen nun auf diesem Wege ein ebenso tolles Zuhause, wie sie es all die Jahre bisher hatten.

Es sind zwei sehr menschenbezogene Katzen, die sehr lieb und anhänglich sind und beide hängen sehr aneinander. Sie werden daher auch nur zusammen vermittelt.

Ihr Zuhause sollte ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder und anderen Tieren sein, da sie sehr stressempfindlich sind.

Die beiden Schönlinge werden nur in reiner Wohnungshaltung vermittelt, ein vernetzter Balkon wäre optimal.

Beide Katzen erhalten bei uns noch einen Check beim Tierarzt, und wenn sie auch noch ihre Trauer überwunden haben, würden Sie sich gerne wieder auf liebe Menschen freuen, die viel Zeit für sie haben.


und was ist seit dem passiert ?

Update 18.02.2017
Trulla & Neon sind reserviert.

 

03.

Feb

2017

Herrenloser Kater - 1827
Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_1827_.jpg

Xenon (männlich) wurde am 22.01.2017 in Elstal gefunden, ca. September 2015 geboren, kastriert

Zitternd wurde der kleine Xenon zusammen mit seinem Schwesterchen Xenia (1828) gefunden und zu uns gebracht, sodass die beiden Flauschpopos sicher im Warmen auf ein passendes neues Zuhause warten können.

Xenon ist ein typisch gestiefeltes Katerchen mit seinen weißen Söckchen und dem weißen Latz und Kragen.

Da das Katerchen bis jetzt keine menschliche Nähe und Wärme kennengelernt hat, ist er entsprechend noch sehr ängstlich und vorsichtig, wenn sich unsere liebevollen Pfleger nähern, und zeigt dies dann durch Angstfauchen. Durch viel Aufmerksamkeit und Fürsorge unseres erfahrenen Teams hat sich die Angst aber schon deutlich verringert und das Geschwisterpärchen lugt schon ab und an neugierig aus dem sicheren Versteck, ob es nicht vielleicht ein Leckerchen zu erhaschen gibt.

Der kleine Xenon möchte zusammen mit seinem Schwesterchen Xenia zu Menschen ziehen, die ihm die notwendige Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit schenken können, da Xenon noch so ängstlich ist, sollte er in einen ruhigen Haushalt ohne Trubel vermittelt werden. Die Wohnung sollte groß genug für den Spiel- und Tobedrang von 2 jungen Erwachsenen und natürlich mit katzensicheren Fenstern ausgestattet sein. Ein evtl. vorhandener Balkon muss natürlich ebenfalls sicher vernetzt sein. Und könnte gar gesicherter Freigang geboten werden, wäre damit der größte Traum des süßen Pärchens erfüllt.

Haben Sie ein großes Herz für 2 kleine Katzen? Dann besuchen Sie das putzige schwarz-weiße Geschwisterpaar im Katzenhaus zu unseren Vermittlungszeiten.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>