Unsere Tiere

Hier können Sie sich direkt über zu vermittelnde Tiere informieren und sich bereits vorab ein Bild von unseren Schützlingen machen.

In der Regel erheben wir für die von uns vermittelten Tiere eine Schutzgebühr, da es uns nicht möglich ist, die Kosten für die z.T. wochenlange Aufnahme inklusive Fütterung, Pflege und tierärztlicher Versorgung ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden aufzubringen.

Wir hoffen auf diesem Weg möglichst vielen Tieren ein liebevolles neues zu Hause geben zu können.

 

Da wir die Vor- bzw. Nachkontrollen (die die Voraussetzung für eine Vermittlung unserer Tiere sind) ehrenamtlich und ohne Erstattung der Aufwendungen durchführen, können wir diese nur bis zu  max. 50 km um unseren Standort in Dallgow-Döberitz herum durchführen.

 

Unsere Vermittlungszeiten:

Mittwoch: 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr



Hier finden Sie eine Übersicht unserer Schutzgebühren und der Pensionspreise.

 

Anfragen zum Tier werden ausschließlich vor Ort im Tierheim zu den Vermittlungszeiten beantwortet.

 

Unsere Vermittlungshinweise finden Sie: hier

 



20.

Nov

2017

Abgabekatzen - 2015 & 2016
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171118-wa0004.jpg

Mathilda (2 Jahre alt) und Matteo (7 Monate alt) wurden am 18.11.2017 bei uns abgegeben

Ein ganz liebreizendes Mutter-Sohn-Gespann sind diese beiden Katzen. Mathilda und Matteo werden nur zusammen vermittelt, da sie sehr aneinanderhängen und deshalb zusammenbleiben möchten. Beide sind sehr lieb und anhänglich. Mama Mathilda ist noch ein klein wenig schüchtern, aber im neuen Zuhause wird sie schnell auftauen.

Wir wünschen uns für die beiden eine reine Wohnungshaltung, wo sie Platz zum Toben haben und ein katzengesicherter Balkon wäre optimal.

Wenn Ihr Herz für dieses entzückende Mutter-Sohn-Gespann schlägt, dann kommen Sie zu den Besuchszeiten vorbei und nehmen mit den beiden Kontakt auf.


 

18.

Nov

2017

Fundkatze - 2017
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171118-wa0003.jpg

Lilli wurde am 18.11.2017 in Falkensee (Spandauer Str. nähe Stadtgrenze) gefunden, ca. 1 Jahr alt, nicht kastriert

Tigerlilli

Lilli ist ein ganz niedliches Katzenmädchen, das mit großen Kulleraugen in die Welt schaut und sich nichts sehnlicher wünscht, als ein neues Zuhause bei einem lieben Menschen zu finden. Die kleine getigerte Lilli lugt sofort neugierig aus ihrer Box hervor, wenn unsere liebevollen Pfleger das Zimmer betreten, und ist auch sofort dabei, wenn es darum geht, Spielzeug, Futter oder Streicheleinheiten zu erhaschen.

Gerne lässt sich Lilli bekuscheln - auf dem Arm mag sie allerdings nicht gehalten werden. Zu aufregend ist aber auch die große weite Welt, als dass sie still auf dem Schoße oder dem Arm gehalten werden möchte. Viel lieber möchte die süße Lilli die Welt entdecken und diese Welt sollte eine schöne große Wohnung sein, wo das noch recht junge Katzenmädchen mit ihren neuen Haltern nach Herzenslust toben und spielen kann.

Wer Lillis Katzenherz erobern möchte, der sollte ein Mensch mit viel Zeit für eine verspielte junge Katze sein bzw. ihr die Möglichkeit geben, als Zweitkatze zu einem altersmäßig passenden Tier aufgenommen zu werden. In Lillis neuem Zuhause sollte mindestens ein Fenster katzengerecht gesichert sein, ein eventuell vorhandener Balkon würde, falls katzensicher vernetzt, Lillis kleines Katzenherz noch höher schlagen lassen.

Schon verliebt in die süße Tigerlilli? Dann können Sie sie voraussichtlich ab dem 02.12.2017 zu den Öffnungszeiten im Katzenhaus besuchen und versuchen, Lillis Herz zu erobern.


 

16.

Nov

2017

Fundkater - 2014
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171116-wa0003.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171116-wa0004.jpg

Moritz wurde am 16.11.2017 in Falkensee (Finkenkruger Str.) gefunden, ca. im Juni 2014 geboren, kastriert

Schwarz, schwärzer, Moritz!

Unser Moritz ist ein pechschwarzer Kater mit einem unglaublich lieben Wesen. Sobald unsere liebevollen Pfleger Moritz Zimmer betreten, ist er sofort zur Stelle, um sich ausgiebige Streicheleinheiten abzuholen. Dabei dreht er sich vor lauter Wonne auf den Rücken, damit auch sein Bäuchlein ausgiebig gekrault wird, was nicht unbedingt jede Katze mag. Unser schwarzer Charmeur ist ein ganz unkomplizierter Kater sowohl was Futter als auch die Katzentoilettenbenutzung angeht.

Für sein neues Zuhause wünscht er sich nur eines: liebe Menschen, die viel Zeit zum Kuscheln und Spielen für ihn haben. Und da Moritz im besten Kateralter ist, käme ihm ein neues Zuhause mit Freigang gerade recht. Allerdings müsste er dann ein paar Wochen drinnen gehalten werden, damit die Beziehung zum neuen Halter gefestigt werden kann. Zu diesem Zwecke müsste mindestens ein Fenster katzengerecht gesichert sein.

Alternativ könnte Moritz sich auch in einer großen Wohnung mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten wohlfühlen, selbstverständlich ist hier auch mindestens ein katzengerecht gesichertes Fenster Voraussetzung, ein evtl. vorhandener Balkon muss ebenfalls katzensicher vernetzt sein.

Möchten Sie den schwarzen Prinzen kennenlernen und in Ihr Herz und Ihr Zuhause einziehen lassen? Dann können Sie Moritz voraussichtlich ab dem 25.11.2017 zu unseren Öffnungszeiten im Katzenhaus besuchen und schauen, ob die Chemie stimmt.


 

15.

Nov

2017

Fundkater - 2013
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171115-wa0014.jpg

Ludwig wurde am 15.11.2017 in Falkensee (Milanstr.) gefunden, kastriert, ca. im Juni 2007 geboren

Ludwig ist ein ganz geduldiger Kater, der selbst beim Tierarzt ohne Murren und Fauchen alles über sich ergehen lässt. Und Tierarztbesuche muss er zurzeit leider öfter absolvieren, da ihm durch eine Bissverletzung der Verlust eines Auges droht. Wir hoffen aber natürlich das Beste für unseren süßen Ludwig und päppeln ihn derweil weiter auf.

Er kam nämlich ganz struppig, mager und voller Flöhe und Zecken zu uns. Umso dankbarer ist der kleine Kerl – er ist nämlich kein großer Kater – wenn unsere erfahrenen Pfleger sich um ihn kümmern, ihn bürsten und ihm vor allem Futter hinstellen. Wenn es um Futter geht, verlässt Ludwig auch seinen Lieblingsplatz auf dem Fensterbrett und lässt sich dann bereitwillig krabbeln und kraulen.

Sobald Ludwig zur Vermittlung steht (leider kann derzeit zu dem Termin noch keine Aussage getroffen werden) möchte er in ein großes neues Zuhause ziehen mit vielen Fensterbrettern, von denen aus er nach draußen schauen und die Vögelchen beobachten kann. Mindestens eines dieser Fenster muss dann katzengerecht gesichert sein, Ludwigs Traum ist aber ein Zuhause mit Freigang, jedoch muss er die ersten Wochen drinnen gehalten werden, um die Bindung zum neuen Halter zu festigen. Darum ist auch die bereits erwähnte Fenstersicherung notwendig.

Mit kleinen Kindern möchte Ludwig nicht zusammenziehen und wegen seines Augenproblems mag er auch lieber Einzelkater im neuen Zuhause sein.

Sobald Ludwig vermittelt werden kann, werden wir dies hier bekannt geben, bis dahin bitten wir, von Anfragen - auch telefonisch - abzusehen.

Wenn es dann soweit ist, können Sie unseren Ludwig gerne im Katzenhaus zu den Öffnungszeiten besuchen und schauen, ob er und Sie zusammenpassen.


 

09.

Nov

2017

Herrenlose Kätzchen - 1995 & 1996
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171109-wa0007.jpg

Biene & Bruno wurden am 03.10.2017 in Brieselang gefunden, geimpft, gechipt, ca. 13 Wochen alt


 

07.

Nov

2017

Abgabetiere - 2010 & 2011
Unsere Tiere - sonstige Tiere
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171107-wa0000.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171107-wa0001.jpg

Linus & Lukas wurden am 07.11.2017 bei uns abgegeben, beide Wellensittiche sind ca. 7 Jahre alt, Linus war von Anfang an flugunfähig, werden nur zusammen vermittelt


 

06.

Nov

2017

Herrenlose Kätzchen - 1965 bis 1968 & 1979
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_pflegestelle_nix.jpg

Silvia, Sonja, Olivia, Stanley & Oliver wurden am 04. & 11.09.2017 in Stolpe gefunden, ca. 3 Monate alt, nicht handzahm, befinden sich in einer Pflegestelle

Es sind schüchterne Katzen und deshalb benötigen sie noch Zeit, um Vertrauen zum Menschen fassen zu können.

Wenn Sie unsere Pflegestellentiere kennenlernen möchten, rufen Sie uns bitte vorher an, damit wir einen gemeinsamen Termin vereinbaren können.


 

06.

Nov

2017

Abgabekatzen - 2008 & 2009
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171104-wa0003.jpg

seit dem 04.11.2017 bei uns

Mia (2 Jahre alt) und Sheila (1,5 Jahre alt) sind zwei richtige Schönheiten.

Ihr Frauchen musste sie schweren Herzens aus zeitlichen Gründen abgeben und hofft auf diesem Weg für die beiden Mädels wieder ein tolles Zuhause in reiner Wohnungshaltung zu finden. Beide werden nur zusammen vermittelt. Es sind zwei ausgesprochen liebe und verschmuste Katzenmädchen.

Ihr neues Zuhause sollte ein ruhiger Haushalt sein und es sollten keine Kleinkinder dort leben. Eine geräumige Wohnung mit einem katzensicher vernetzten Balkon wäre optimal für die beiden. Ihre neuen Besitzer sollten viel Zeit für die beiden haben und sich mit Katzen gut auskennen, denn durch das prächtige Fell der beiden Schönheiten brauchen sie viel Pflege, aber sie lassen sich gut und gerne kämmen.

Wenn Sie sich schon immer solche Schönheiten gewünscht haben, dann kommen Sie zu unseren Vermittlungszeiten vorbei und nehmen mit Mia und Sheila Kontakt auf und schauen, ob die Chemie zwischen Ihnen und den beiden wunderschönen Katzenmädchen stimmt.


 

06.

Nov

2017

Herrenlose Kätzchen - 1969 & 1970
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_picasso.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_pablo.jpg

Picasso & Pablo wurden am 04.09.2017 in Stolpe gefunden, ca. 3 Monate alt, befinden sich in einer Pflegestelle


und was ist seit dem passiert ?

Update
Picasso & Pablo sind reserviert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4