Unsere Tiere

Hier können Sie sich direkt über zu vermittelnde Tiere informieren und sich bereits vorab ein Bild von unseren Schützlingen machen.

In der Regel erheben wir für die von uns vermittelten Tiere eine Schutzgebühr, da es uns nicht möglich ist, die Kosten für die z.T. wochenlange Aufnahme inklusive Fütterung, Pflege und tierärztlicher Versorgung ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden aufzubringen.

Wir hoffen auf diesem Weg möglichst vielen Tieren ein liebevolles neues zu Hause geben zu können.

 

Da wir die Vor- bzw. Nachkontrollen (die die Voraussetzung für eine Vermittlung unserer Tiere sind) ehrenamtlich und ohne Erstattung der Aufwendungen durchführen, können wir diese nur bis zu  max. 50 km um unseren Standort in Dallgow-Döberitz herum durchführen.

 

Unsere Vermittlungszeiten:

Mittwoch: 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr



Hier finden Sie eine Übersicht unserer Schutzgebühren und der Pensionspreise.

 

Anfragen zum Tier werden ausschließlich vor Ort im Tierheim zu den Vermittlungszeiten beantwortet.

 

Unsere Vermittlungshinweise finden Sie: hier

 



06.

Jun

2017

Abgabehund - 94
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_hundth07sig-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_hundth08sig.jpg

Frankie wurde am 03.06.2017 bei uns abgegeben

Unser Bulgare Frankie wurde von uns für einen anderen Tierschutzverein übernommen, da er hier bei uns bessere Vermittlungschancen hat. Er ist ca. 1 Jahr alt und eher scheu-ängstlich. Bei ruhigen, selbstsicheren Personen taut er jedoch schnell auf und zeigt sich typisch Jungrüde sehr verspielt und anhänglich. Er genießt Streicheleinheiten, wenn er Vertrauen gefasst hat, muss das Leben in der Stadt sowie das stubenrein werden aber erst noch Schritt für Schritt lernen. Andere Hunde findet Frankie total super.

Frankie ist ein Labrador-evtl. Schäferhund-Mix und sucht ein Zuhause, welches ihm Zeit und Raum gibt seine liebenswerte Persönlichkeit zu zeigen und ihn zu einem souveränen Begleiter heranwachsen lässt. Für Frankie ist der Besuch einer guten Hundeschule sicherlich ratsam.


 

26.

Sep

2016

Abgabehund - 53
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_2017-03-05_buddy1.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_2017-03-05_buddy2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_2017-03-05_buddy3.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_2017-03-05_buddy4.jpg

seit dem 23.09.2016 wieder bei uns

Buddy steht zurzeit nicht zur Vermittlung.

Unser Sorgenkind Buddy ist nun leider schon ein Jahr bei uns. Der American Akita Rüde ist kastriert und aktuell 2 Jahre alt. Buddy wurde ursprünglich wegen seines hübschen Aussehens angeschafft. Schnell war jedoch klar, dass diese Rasse besondere Erfahrung des Halters voraussetzt und so wurde er mit 7 Monaten, bereits sehr stattliche Rüde, damals bei uns abgegeben, weil sich niemand mehr an ihn herantraute. Buddy zeigte sehr deutlich, wenn ihm etwas nicht passte, und mochte nicht angefasst werden. In seiner Gegenwart durfte (und darf) man keine Decke ausschütteln oder den Tisch abwischen.

Buddy ist ein Hund, der sich nicht unterwirft, weder Hunden noch Menschen gegenüber. Ihm unbekannten Umweltreizen gegenüber reagiert der imposante Rüde eingeschüchtert. Inzwischen lässt er sich jedoch von seinen Bezugspersonen an den meisten Situationen (Jogger, Fahrräder, Autos etc.) vorbeiführen.

Aufgrund seiner Vorgeschichte wird Buddy nicht zu Familien, sondern nur zu Einzelpersonen vermittelt. Bitte richten Sie sich auf eine längere Kennenlernphase mit unserem Big Buddy ein, denn bei diesem Hund muss wirklich die Chemie stimmen und der neue Halter muss sich Vertrauen und Respekt erst erarbeiten. Hat man dies jedoch einmal durch Ruhe, Souveränität und liebevolle Konsequenz erreicht, ist Buddy ein großartiger Hund. Er ist sehr intelligent, lernt schnell dazu und interessiert sich im Austausch gegen Lekkerlis sogar für unseren kleinen Parkour auf dem Gelände.

Wir suchen für Buddy ein Zuhause, in dem er artgerecht viel Auslauf erhält, geistig gefördert wird und für immer bleiben darf. Kenner und Liebhaber dieser Rasse sowie jeden der unser "Bärchen" kennenlernen möchte laden wir ein, ihn mittwochs von 15 - 17 Uhr oder Samstags von 10 - 12 Uhr zu besuchen.

Vom Plüschteddy zum Tierheimhund: Die traurige Geschichte von Buddy

(Der Artikel öffnet sich in einem neuen Fenster auf der Seite von focus.online.)


 

12.

Mai

2016

Abgabekater - 1632
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20160706-wa0000.jpg

seit dem 30.04.2016 bei uns, 2008 geboren

Morle (männlich) ist ein schüchterner Kater und lebt aus diesem Grund im Freigehege. Er benötigt noch Zeit, um wieder Vertrauen zum Menschen fassen zu können.

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich an Personen mit langjähriger Katzenerfahrung und hohem Einfühlungsvermögen.


 

12.

Mai

2016

Abgabekatze - 1633
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20160705-wa0052.jpg

seit dem 30.04.2016 bei uns, 2009 geboren

Shila (weiblich) ist eine schüchterne Katze und lebt aus diesem Grund im Freigehege. Sie benötigt noch Zeit, um wieder Vertrauen zum Menschen fassen zu können.

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich an Personen mit langjähriger Katzenerfahrung und hohem Einfühlungsvermögen.


 

13.

Okt

2015

Abgabehund - 6
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_peddy03sig.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_peddy02logossig-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_peddy04sig.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_peddy01csig.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_dsc_0152_00152.jpg

seit dem 13.10.2015 bei uns

Leider wartet unser 12 jähriger Ire inzwischen am längsten auf ein neues Zuhause. Paddy ist ein hübscher und im Grunde liebenswerter, nicht kastrierter Irish Setter Rüde. Er wurde bei uns abgegeben, weil sein Besitzer verstorben ist. Paddy hat dadurch, wie man sich vorstellen kann sehr gelitten.

Paddy oder wie wir ihn liebevoll nennen: Lord Paddington, ist mit Hündinnen meist gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Für unseren Rotschopf suchen wir erfahrene Bezugspersonen mit Hundeerfahrung, die ihm eine klare und geradlinige Führung bieten und ihm eindeutige Grenzen setzen. Andernfalls neigt er dazu Ressourcen zu verteidigen und die Führung im Haus übernehmen zu wollen (ein echter Lord eben). Damit er ein zufriedener und ausgeglichener Hund sein kann, braucht er lange Spaziergänge sowie Sucharbeit mit der Nase oder ähnliche Beschäftigung für Hunde mit Jagdtrieb. Mit viel Ruhe, Liebe und Konsequenz lernt er auch gern noch Neues.

Da er nun schon seit über zwei Jahren bei uns ist, suchen wir für Paddy händeringend endlich das Zuhause, das er verdient. Kleine Kinder oder andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben und Treppen sollte unser irischer Senior auch nicht mehr hinabsteigen müssen.

Wer diesen tollen Hund kennenlernen möchte, kann ihn gern zunächst zu den Vermittlungszeiten jeden Mittwoch 15 - 17 Uhr sowie Samstag 10 - 12 Uhr im Hundehaus besuchen. Bitte stellen Sie sich auf mehrere Besuche bei uns ein, um Paddy kennenzulernen und eine Bindung zu ihm aufzubauen.

Ein alter Hund lernt neue Tricks - Irish Setter Paddy hat einen Traum

Ein alter Hund lernt neue Tricks - Irish Setter Paddy hat einen Traum
Ein alter Hund lernt neue Tricks - Irish Setter Paddy hat einen Traum

(Der Artikel öffnet sich in einem neuen Fenster auf der Seite von focus.online.)


b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_paddy_portrait_kristin.jpg
 

28.

Mai

2015

Fundkatze - 1340
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_ae32a0ea8ead8f023ada0c9458ae0fe7.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_betty.jpg

am 25.03.2015 in Brieselang gefunden,
3 Jahre alt, kastriert

Betty kam als Fundkatze zu uns, sie ist sehr scheu und meidet den Kontakt zum Menschen und lebt deshalb bei uns im Freigehege. Daher wünschen wir uns für Betty Menschen, die Geduld haben und ihr viel Zeit geben, sich wieder an den Menschen zu binden. Mit viel Liebe und Katzenverständnis kann ihr Katzenherz gewonnen werden.

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich an Personen mit langjähriger Katzenerfahrung und hohem Einfühlungsvermögen.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 4