Aktion vom Deutschen Tierschutzbund - Kollege Hund
Aktuelle Meldungen

kollege_hund_logo.jpg

Wissenschaftlichen Studien zufolge sind Hunde gut für das Arbeitsklima. Deshalb haben wir den Aktionstag "Kollege Hund" ins Leben gerufen. dabei sollen Hundebesitzer die Möglichkeit erhalten, ihre Hunde für einen Tag mit zur Arbeit zu bringen.

Am letzen Aktionstag haben sich wieder über 1.000 Firmen Querbeet durch alle Branchen beteiligt: Anwaltskanzleien waren ebenso dabei wie Buchhandlungen, Tierarztpraxen, Autohäuser, Reisebüros und Pflegehäuser. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten eine Urkunde, die sie zum tierfreundlichen Betrieb auszeichnet.

Der tierische Schnuppertag kann zu einer größeren Akzeptanz des treuesten Freundes des Menschen auch im täglichen Arbeitsbetrieb verhelfen. Mitarbeiter und Kollegen, die keinen Hund besitzen, können ihre Liebe zum Vierbeiner entdecken und Berührungsängste abbauen.

Neben dem Einverständnis des Chefs muss selbstverständlich auch sichergestellt sein, dass die Bedürfnisse des Tieres erfüllt werden. Der Hund sollte Rückzugsmöglichkeiten und einen Platz mit seiner Decke, seinem Napf und seinem Spielzeug haben. Die Pausen sollten dem Hund gewidmet werden.

"Kollege Hund" 2015 - jetzt anmelden!

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen auch in diesem Jahr wieder an unserem tierischen Schnuppertag teilnehmen? Dann können Sie sich hier das Anmeldeformular für 2015 herunterladen. Der Aktionstag findet am 25. Juni statt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!