14.

Dez

2016

Herrenloser Kater - 1812
vermittelte Tiere
Geschrieben von: Vivien M.   
b_280_0_16777215_0___images_stories_tiere_1812_fredo.jpg

Fredo ist seit dem 13.12.2016 bei uns, wurde in Elstal gefunden, ca. August 2016 geboren, kastriert

Zitternd wurde der kleine Fredo zusammen mit seinem Brüderchen Gusto (1813) gefunden und zu uns gebracht, sodass die beiden Katerchen sicher im Warmen groß und stark werden können.

Fredos Markenzeichen ist eine Blesse (wie man bei Pferden sagen würde), die sein süßes Schnäuzelchen unverwechselbar macht.

Da das Katerchen bis jetzt keine menschliche Nähe und Wärme kennengelernt hat, ist er entsprechend noch sehr ängstlich und vorsichtig, wenn sich unsere liebevollen Pfleger nähern, und zeigt dies dann durch Angstfauchen.

Der kleine Fredo möchte zusammen mit seinem Brüderchen Gusto zu Menschen ziehen, die ihm die notwendige Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit schenken können. Da Fredo noch so ängstlich ist, sollte er in einen ruhigen Haushalt ohne Trubel vermittelt werden.  Die Wohnung sollte groß genug für den Spiel- und Tobedrang von 2 Halbwüchsigen und natürlich mit katzensicheren Fenstern ausgestattet sein. Ein evtl. vorhandener Balkon muss ebenfalls sicher vernetzt sein.

Haben Sie ein großes Herz für 2 kleine Kater? Dann besuchen Sie die putzigen schwarz-weißen Brüder im Katzenhaus zu unseren Vermittlungszeiten.


und was ist seit dem passiert ?

Update 15.01.2017
Fredo wurde vermittelt.