Unsere Tiere

Hier können Sie sich direkt über zu vermittelnde Tiere informieren und sich bereits vorab ein Bild von unseren Schützlingen machen.

In der Regel erheben wir für die von uns vermittelten Tiere eine Schutzgebühr, da es uns nicht möglich ist, die Kosten für die z.T. wochenlange Aufnahme inklusive Fütterung, Pflege und tierärztlicher Versorgung ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden aufzubringen.

Wir hoffen auf diesem Weg möglichst vielen Tieren ein liebevolles neues zu Hause geben zu können.

 

Da wir die Vor- bzw. Nachkontrollen (die die Voraussetzung für eine Vermittlung unserer Tiere sind) ehrenamtlich und ohne Erstattung der Aufwendungen durchführen, können wir diese nur bis zu  max. 50 km um unseren Standort in Dallgow-Döberitz herum durchführen.

 

Unsere Vermittlungszeiten:

Mittwoch: 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr



Hier finden Sie eine Übersicht unserer Schutzgebühren und der Pensionspreise.

 

Anfragen zum Tier werden ausschließlich vor Ort im Tierheim zu den Vermittlungszeiten beantwortet.

 

Unsere Vermittlungshinweise finden Sie: hier

 



22.

Aug

2017

Abgabehund - 108
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171103-wa0012-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171103-wa0013-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170821-wa0011.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171103-wa0014.jpg

Teddy ist seit dem 20.08.2017 bei uns, Hovawart-Schäferhund-Mix, 2 Jahre alt, gechipt

Teddy steht zurzeit nicht zur Vermittlung, kann jedoch gerne besucht werden. Die Kontaktaufnahme am Freizwinger ist möglich.

Leider hat Teddy bisher nicht viel Gutes erlebt und kaum etwas gelernt. Abgabegrund war dann leider folglich ein Bissvorfall in der Familie.

Wir erleben Teddy als unausgeglichen, unruhig aber ansonsten freundlich. Er scheint das Gehen an der Leine nicht zu kennen, was wir aber gerade fleißig üben. Der hübsche Jüngling sollte in eine eher ländliche Umgebung ziehen, da ihn das Stadtleben zumindest momentan sicher überfordern würde. Teddy muss erst einmal lernen, sich auf den Menschen zu konzentrieren. Für Teddy wäre ein Zuhause mit gut eingezäuntem Garten wünschenswert. Dennoch ersetzt ein Garten nicht die täglichen Gassigänge, die ein Hund benötigt, weshalb dieser hübsche Hund nun leider bei uns sitzt. Er sucht Menschen, welche die Bedürfnisse eines Hundes verstehen und ihn führen und auslasten können, damit er mehr Ausgeglichenheit erlangen und noch ein schönes Hundeleben haben kann. In Teddys neuem Zuhause sollten keine Kinder und keine Katzen leben.

Teddy freut sich auf Ihren Besuch im Hundehaus entweder mittwochs von 15 - 17 Uhr oder samstags von 10 - 12 Uhr.


 

16.

Aug

2017

Abgabehündin - 107
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20171030-wa0008-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0069-webseite.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0074-webseite.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0074-webseite-2.jpg

Nele ist seit dem 11.08.2017 bei uns, 8 Jahre alt, Pommerscher Schafspudel-Border-Colliemix, gechipt

Nele ist leider schwerhörig und humpelt aufgrund einer alten Verletzung, obendrein hat die arme noch Arthrose. Sie musste leider aufgrund einer Trennungssituation bei uns abgegeben werden.

Nele sieht irgendwie lustig aus und ist ein ganz lieber Hund. Trotz ihrer Umstände scheint sie fröhlich zu sein. Sie genießt die Nähe des Menschen, lässt sich gern kraulen und scheint eine eher ruhige, genügsame Dame. Wer hat ein Herz für Nele und gibt ihr ein Zuhause für immer?

Nele freut sich auf Ihren Besuch im Hundehaus entweder mittwochs von 15 - 17 Uhr oder samstags von 10 - 12.


und was ist seit dem passiert ?

Update 11.11.2017
Nele ist reserviert.

 

02.

Aug

2017

Abgabekatze - 1938
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170802-wa0006.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_00cd6835-c93b-4040-9184-f402e1feba51.png

de Leila (weiblich) wurde am 29.07.2017 bei uns abgegeben, Maine Coon-Mix, ca. 9 Jahre alt

Die kleine Schönheit hört auf den Namen Prinzessin de Leila. Die Lady wurde einst auf einem Reiterhof als kleines Kätzchen gefunden und lebte einige Jahre in einer Familie. Aus unbekannten Gründen wechselte sie dann ihr Zuhause, wo sie irgendetwas aus dem Gleichgewicht brachte und sie hin und wieder ihre Toilette verfehlte, deshalb wurde sie nun dem Tierheim übergeben.

Was genau dahintersteckt, werden wir genauestens beobachten. Sie bekommt jetzt erst einmal einen Gesundheitscheck beim Tierarzt und schöne Fellpflege. Anschließend können wir Genaueres sagen. Sie ist eine sehr liebe und schmusige Katze. Die Prinzessin wird nur in reiner Wohnungshaltung vermittelt. Wünschenswert wäre eine große Wohnung mit Balkon, der katzensicher vernetzt sein sollte und wo man für die Maus auch Zeit hat und sich mit ihr beschäftigt, denn sie braucht auch viel Pflege durch ihr langes Fell.

Soll die Prinzessin in ihr Schloss einziehen dürfen, dann kommen Sie zu den Besuchszeiten vorbei und nehmen Sie schon mal Kontakt mit der Schönheit auf.

Mehr über de Leila & zum Thema Unsauberkeit bei Katzen

(Der Artikel öffnet sich in einem neuen Fenster auf der Seite von focus.online.)


 

28.

Jul

2017

Abgabehund - 102
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170729-wa0001.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170729-wa0002.jpg

Felix ist seit dem 27.07.2017 bei uns

Felix stammt aus dem Tierheim Luckau. Dort wurde er bereits einmal vermittelt, verstand sich dort aber leider nicht mit einem der Kinder und wurde somit leider wieder zurückgebracht.

Der hübsche Jungrüde ist stürmisch und hat bemerkenswerte Sprungkraft. Sollte in seinem neuen Zuhause ein Garten vorhanden sein, ist es ratsam diesen gut einzuzäunen und Felix vorerst nicht unbeobachtet allein gelassen werden. Kippfenster werden für unsere Springmaus ebenfalls zur Gefahrenquelle derer sich potenzielle neue Besitzer bewusst sein müssen.

Felix ist kastriert, 2 Jahre alt und zu den meisten Hunden sehr freundlich und verspielt, wenn auch manchmal etwas aufdringlich, benötigt etwas Führung. Er ist ein toller Hund für Sportfreunde, Agility könnte ihm gefallen oder Mantrailing etc. Felix scheint ein Männernarr zu sein und wenn sich seine anfängliche Aufregung gelegt hat, ist er sehr gelehrig, schlau und einfach ein super Hund. Etwas Hundeerfahrung sollte jedoch vorhanden sein, da Felix eher unsicher ist und Einfühlungsvermögen benötigt.

Bitte besuchen Sie Felix zum näheren Kennenlernen persönlich im Hundehaus entweder mittwochs von 15 - 17 Uhr oder samstags von 10 - 12 Uhr.


 

23.

Jul

2017

Abgabehündin - 100
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0146-webseite.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0120-webseite.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0139-webseite.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0143-webseite.jpg

Toubab (weiblich) seit dem 22.07.2017 bei uns, Jack Russel Mix, 13 Jahre alt, mag keine Katzen, kann gut mit Kindern

Unsere Seniorin Toubab musste leider aus Zeitmangel bei uns abgegeben werden. Sie sieht aus wie ein viel zu groß geratener Jack Russel und kommt ursprünglich aus Afrika.

Da sie bereits 13 ist, suchen wir für die freundliche Hundeomi ein ebenerdiges, eher ruhigeres Zuhause. Toubab genießt die Nähe zum Menschen und wünscht sich ihren Lebensabend fernab von all dem Gebell und Trubel von uns im Tierheim zu verbringen. Wer kann der armen Süßen diesen Wunsch erfüllen?

Bitte besuchen Sie uns zum näheren Kennenlernen persönlich im Hundehaus entweder mittwochs von 15 - 17 Uhr oder samstags von 10 - 12 Uhr.


b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img_0153-webseite.jpg
 

23.

Jul

2017

Abgabekater - 1932 & 1933
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170823-wa0014-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170823-wa0013.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_k-1932_ping.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_k-1933_pong.jpg

Ping & Pong (männlich) wurden am 22.07.2017 bei uns abgegeben

Ping und Pong sind zwei niedliche, 10 Wochen alte Katerchen. Sie kommen von einer Futterstelle und wurden dem Tierheim übergeben, damit die beiden eine Chance haben, ein liebevolles Zuhause zu finden.

Sie sind noch keine ausgesprochenen Schmusekatzen, aber erfahrene Katzenkenner mit Geduld und viel Liebe im Herzen für die beiden schaffen es, liebe verschmuste Kätzchen aus ihnen zu machen. Dosenöffner mit viel Zeit und Verständnis sind hier gefragt. Sie werden beide nur zusammen vermittelt, in einer ruhigen Wohngegend könnten sie eventuell später nach der Kastration Freigang bekommen, ansonsten wäre bei reiner Wohnungshaltung schon ein vernetzter Balkon Voraussetzung.

Besuchen Sie die beiden im Katzenhaus zu den Öffnungszeiten und überzeugen Sie sich, ob Sie die richtigen Menschen für Ping und Pong sind.


 

10.

Jul

2017

Abgabekater - 1925
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170706-wa0002.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_2017-07-30_paulchen.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_img-20170830-wa0004.jpg

Paulchen ist seit dem 05.07.2017 bei uns, er ist 10 Jahre alt

Paulchen hat es doppelt hart getroffen, er hatte einen Unfall und zog sich einen komplizierten Bruch zu. Er braucht jetzt besonders viel Pflege und musste deshalb sein bisheriges Zuhause verlassen. Sein Besitzer ist aus besonders tragischen Gründen nicht in der Lage die Pflege von Paul zu übernehmen. Schweren Herzens bat er um Hilfe und gab Paul in die Obhut des Tierheims, wo er liebevoll gepäppelt und gepflegt wird.

Paul leidet natürlich im Moment sehr durch die beiden Schicksalsschläge, er erträgt alles sehr tapfer und ist aber ein sehr lieber Kater.

Update 11.10.2017

Seine 2 OPs waren zum Glück erfolgreich und nach einer erneuten Röntgenkontrolle im September wurde der Bruch als gut verheilend eingestuft und Paulchen durfte seinen Käfig verlassen bzw. seine Bettruhe war damit beendet.

Mittlerweile bewohnt Paulchen ein kleines Zimmer in unserem Kranken- und Quarantänetrakt. Wie wild herumrennen und springen, sollte er natürlich immer noch nicht. Das scheint den lieben Kater aber nicht zu stören, seine größte Freude ist es, wenn unsere liebevollen Pfleger sein Zimmer betreten und ausgiebig mit ihm kuscheln. Noch ein Leckerli dazu und Paulemann schwebt auf Katzenwolke 7.

Und warum ist Paulchen immer noch bei uns und noch nicht in ein neues Zuhause vermittelt? Leider muss der süße Kerl am 16. Oktober noch einmal unters Chirurgenmesser, dann wird der externe Fixateur und eventuell auch der bei der letzten OP eingesetzte Nagel entfernt. Erst dann kann Paulchen zur Vermittlung freigegeben werden. Mittlerweile hat ihn auch sein ehemaliger Besitzer besucht, der seinen Kater natürlich schmerzlich vermisst. Unglücklicherweise kann er Paulchen nicht zurücknehmen, da der Kater nach seinen schweren Verletzungen nur in eine reine Wohnungshaltung vermittelt werden kann. Wir sind aber Alle voller Zuversicht, dass die Vermittlung bei Paulchen sehr schnell gehen wird und er schon bald nach seiner letzten OP in ein schönes neues Zuhause mit vielen Kuscheleinheiten umziehen kann.

>>> Paulchen sucht ab dem 18.10. sein neues Zuhause.


und was ist seit dem passiert ?

Update 01.11.2017
Paulchen ist reserviert.

 

15.

Jun

2017

Fundkatze - 1911
Unsere Tiere - Katzen
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_20170809_200941.jpg

Bärbel wurde am 15.06.2017 in Brieselang (OT Zeestow) gefunden, ca. 10 Jahre alt, nicht gechipt

Bärbel wurde mehr tot als lebendig aufgefunden und hatte das Glück, von einer lieben und umsichtigen Tierfreundin sofort in eine Tierarztpraxis gebracht zu werden. Und dort geschah das Wunder, an das keiner so recht hatte glauben wollen: Bärbelchen kämpfte sich Schrittchen für Schrittchen, Tag für Tag ins Leben zurück. Dank Infusionen war sie relativ schnell nicht mehr ausgetrocknet. Und der Schnupfen, der sie anfangs plagte, wurde mit Rotlicht, den richtigen Medikamenten und ganz viel liebevoller Pflege schnell besser.

Wie haben wir uns gefreut, als das schon dem sicheren Tode geweihte Kätzchen wieder anfing zu fressen und ihre Katzentoilette zu benutzen. Weitere Untersuchungen dämpften aber die anfängliche Euphorie: Unsere Schmusekatze Bärbel hat ein malignes Lymphom – Lymphdrüsenkrebs. Natürlich haben wir Bärbel trotzdem nicht aufgegeben, zurzeit geht es ihr gut, sie hat keine Schmerzen und liebt das Leben, wie eine Katze ihres Alters dies lieben kann. Sie ist unglaublich verschmust und freut sich über jede menschliche Zuwendung, die sie auf ihrer Pflegestelle auch mehr als ausreichend bekommt. Auch wenn unser Bärbelchen unsere Liebe nicht mehr lange genießen darf – die letzten Tage, Wochen und Monate sollen für sie umso schöner sein. Und darum haben wir für sie eine Pflegestelle gefunden, auf der Bärbel es nicht besser haben könnte.


 

06.

Jun

2017

Abgabehund - 94
Unsere Tiere - Hunde
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_hundth07sig-2.jpg
b_240_0_16777215_0___images_stories_tiere_hundth08sig.jpg

Frankie wurde am 03.06.2017 bei uns abgegeben

Unser Bulgare Frankie wurde von uns für einen anderen Tierschutzverein übernommen, da er hier bei uns bessere Vermittlungschancen hat. Er ist ca. 1 Jahr alt und eher scheu-ängstlich. Bei ruhigen, selbstsicheren Personen taut er jedoch schnell auf und zeigt sich typisch Jungrüde sehr verspielt und anhänglich. Er genießt Streicheleinheiten, wenn er Vertrauen gefasst hat, muss das Leben in der Stadt sowie das stubenrein werden aber erst noch Schritt für Schritt lernen. Andere Hunde findet Frankie total super.

Frankie ist ein Labrador-evtl. Schäferhund-Mix und sucht ein Zuhause, welches ihm Zeit und Raum gibt seine liebenswerte Persönlichkeit zu zeigen und ihn zu einem souveränen Begleiter heranwachsen lässt. Für Frankie ist der Besuch einer guten Hundeschule sicherlich ratsam.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 4